11. Oktober KLANGKOMODE im Portucalis

Am 11.10 ist es wieder soweit, Klangkomode spielt ab 20 Uhr im Portucalis.

Eintritt ist frei, Tischreservierungen nehmen wir an diesem Abend nicht entgegen.

Ganz wichtig: HUTGELD für die Musiker

Info zur Band:

In ihren klangvoll geöffneten und prall gefüllten Schubläden entdecken die vier Musiker Perlen des Soul-Funks, raffinierte Latin Rhythmen, gefühlvolle Balladen und jazzige Swing Kompositionen. Ein stilistisches Füllhorn zum Hören und Tanzen. Für den passenden Rhythmusteppich zuständig sind am Schlagwerk Christoph Frodl und am Bass Martina Kreitmeier, die mit ihrer „bluesig“ angehauchten Stimme viele Songs individuell und eindrucksvoll interpretiert. Die Funken sprühenden Soli dazu liefern Gerd Lunz an den Keyboards und Christoph Naleppa an den Saxophonen. Soundtechnisch erschafft die Combo durch ihr Zusammenspiel neue, organisch spannende Klangwelten als Hommage an viele „Oldschool-Sounds“ der 60iger und 70iger Jahre. Klangkommode …. an der Schnittstelle zwischen Blues, Jazz, Latin und Funk ist die Klangkommode seit mittlerweile 6 Jahren erfolgreich auf den verschiedensten Bühnen unterwegs.

Mehr von Klangkommode unter www.klangkommode.de

Tina Kreitmeier Bass, Gesang

Gerd Lunz Tasten

Christoph Frodl Schlagzeug

Christoph Naleppa Saxophone

Kontakt Tina Kreitmeier 08706 2040 334 0179 523 8790

info@bildhauerei-kreitmeier.de

  • Teilen: