Quinta das Lamelas – Familientradition seit 1836

Im Dourotal,  im Kreis Lamego, liegt das Weingut, das sich aus der „Casa das Laranjeiras” und „Quinta das Lamelas“ zusammensetzt, gegründet im Jahr 1836, Frucht harter Arbeit über 4 Generationen. Das Gut ist umgeben von prachtvollen Orangenbäumen (=Laranjeira), die dem Weingut und ihren Weinen einen besonderen Charakter verleihen.

Auf der Quinta das Lamelas befinden sich noch teils über 100 Jahre alte Rebstöcke, TOURIGA NACIONAL, TOURIGA FRANCA, TINTA RORIZ, TINTA BARROCA – autochthone, klassische, rote Rebsorten des Dourotals, die Grundstock für die Herstellung eines einzigartigen Weines, dem PORTWEIN, sind.

Eine der Philosophien des Familienbetriebes ist die Harmonie mit der Natur von der alles abhängt. Umso respektvoller man mit ihr umgeht, umso reicher beschenkt sie uns….viele Prozesse werden von Hand und mit herkömmlichen traditionellen Methoden ausgeführt. Von der Weinlese bis zur Abfüllung steht die „Paixao“ (innige Verbindung) zur Traube, zur Rebe, zum Wein … an erster Stelle. Hier zelebriert man noch dieses „göttliche“ Geschenk der Natur.

Zu einem Tasting laden wir immer gern in unserem Weinladen oder in unserer Weinbar ein. Bei Interesse kurz eine Email an info@portucalis.de oder einfach per WhatsApp an 0162 5297059.

 

  • Teilen: